Der Pfau: Ein liebevoller Teamtraining-Roman

Eine Gruppe britischer Banker auf Teambuilding in einem alten Anwesen in Schottland im November. Das macht Lust auf das nächste Team Retreat!

Die Autorin Isabel Bogdan schenkt uns hier einen Roman der leisen Konflikte voller Herz, Liebe zum Menschen und wunderbar skurriler Momente. Was wir aus dem Roman ziehen können, sind Einsichten über die Hürden und die Kraft wahrhaftiger Kommunikation.

Die Atmosphäre und der Stil des Romans entsteht aus seiner Hingabe zu ausgewählten Details, allen voran das Essen, das  eine große Rolle spielt. Überhaupt besitzt alles in diesem Roman Persönlichkeit: das Gebäude, die Tiere, das Land, selbst der Hot Tub. Das Setting bedingt Plot und Charakter-Entwicklung — ganz wie in einem Team Retreat in den Bergen!

Protagonist des Romans ist eine Gruppe: das Team, das in einem abgeschiedenen Tal zusammen kommt. Zwar reisen sie nicht als Team an, haben zunächst kein gemeinsames Ziel, aber das Teamtraining hat seinen Effekt – selbst wenn es anders läuft als geplant. Gemeinschaft, Nähe, Respekt, das ist der Preis, den sie erringen.

Wer auf rasante Action und lauten Konflikt hofft, liegt bei diesem Roman daneben. Dennoch unterhält er bestens und enthüllt uns dabei menschliche und tierische Wahrheiten: das WIE und WARUM des Lebens.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.