Ins Eis

Ins EisIns Eis – ein Skandinavienkrimi

erschienen unter dem Pseudonym Karen Nieberg

Eine junge Witwe auf der Suche nach der Wahrheit – an einem Ort, kälter als der Tod.

Es sieht aus wie ein tödlicher Unfall im Eis Spitzbergens …
Kristoffer Stolt starb während einer Wandertour einen einsamen Tod im arktischen Spitzbergen. Unterkühlung, stellt die Polizei fest. Seiner Witwe Kirsten fällt es jedoch schwer, an einen Unfall zu glauben. Als ihr Schwiegervater Fredrik Stolt die Familie zu seinem 75. Geburtstag zusammenbringt, kehrt Kirsten zurück an den Ort des Geschehens. Dort, wo das Land mehr Eisbären zählt denn menschliche Bewohner, entladen sich Geheimnisse, Lügen und Verrat in dieser reichen Bankiersfamilie, in der jeder seine eigenen Absichten verfolgt. Dann löst sich auf einmal ein Schuss aus einem zur Eisbärenabwehr gedachten Gewehr.

Hat Spitzbergen ein weiteres Opfer gefordert? Ein zweiter Unfall, den Gefahren dieser lebensfeindlichen Inselgruppe geschuldet? Oder war es womöglich Mord in einer Familie, in der jeder ein Motiv hat? Kirsten will endlich Antworten auf die Geheimnisse der Familie Stolt. Antworten, die sie und ihren Sohn Jonas in Lebensgefahr bringen …

Genre: Krimi, Thriller
Zuerst erschienen im Goldmann Verlag, 2019 neu als e-Book.

Ein Buch über Spitzbergen, Krimi & Reisebericht

Ins Eis ist sowohl Krimi, Thriller und Familiengeschichte als auch ein bildgewaltiger Reisebericht über Spitzbergen. Für alle die den Norden lieben, sich für Hundeschlittentouren begeistern, bei Eisbären schaudern oder einfach gerne ungewöhnliche Krimis lesen.